Um Ihnen ein besseres Navigationserlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, geben Sie Ihre Einwilligung.

Wir gehen in den Keller und die Brennerei

 

Das Cembratal hat eine lange Tradition im Weinbau. Die sonderbaren Terrassen, die durch die Linien der Trockenmauern definiert sind und seit kurzem immateriellen Erbe der UNESCO geworden sind, bilden eine einzigartige landwirtschaftliche Berglandschaft.

Der Wein und der Grappa - weiß und aromatisch - sind die Hauptprodukte des Gebiets: Aus den geschickten Händen und dem Geist der örtlichen Erzeuger entstehen Weine von großer Qualität und Besonderheit. Das porphyritische Terroir zum Beispiel verleiht dem berühmten Müller Thurgau, einer der bekanntesten und beliebtesten weiß weine des Cembratal, den typische Strohgelb und unverwechselbare aromatische Noten.

Wenn Sie neugierig sind, die Welt des Weins und ihre Geheimnisse und Alchemie zu entdecken, stiegen Sie auch mit uns in den Keller und in die Brennerei.

Der Cembrani D.O.C.  Verein öffnet die Türen ihrer Keller und Brennereien, damit Sie dürch Führungen die Weine und Grappas des Cembratals entdecken, kennen un verkosten können.

 

Zeitraum:
Ganzjährig jeden Dienstag um 17.00 Uhr -> Besichtigung der Brennereien
Das ganze Jahr jeden Freitag um 15.00 Uhr -> Besuch in den Kellern

Ort: Cembrani D.O.C. Keller und Brennereien im Cembra-Tal
Information und Anmeldung: RESERVIERUNG ERFORDERLICH bis 12.00 Uhr am selben Tag in der Cembrani DOC-Zelle. (+39) 393 5503104, info@cembranidoc.it, www.cembranidoc.it