Um Ihnen ein besseres Navigationserlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, geben Sie Ihre Einwilligung.

Flüsse und Seen

Die Seen der Hochebene von Piné und des Cembratals

Piné Hochebene und Cembratal bieten ein charakteristisches mit Wasserspiegeln übersätes Landschaftsbild. In diesen Seen kann man baden und eine Menge Fische fangen.
Die bekanntesten und beliebtesten sind der Serraiasee, der Piazzesee und der Buse-See auf der Hochebene, der Lases-See und der Heilige See im Cembratal und der See Santa Colomba in Civezzano.
Diese Seen laden zu verschiedenen Aktivitäten ein: Fischen, Windsurf, Dragon Boat, Segeln und Schwimmen. Rundherum eine wunderbare Landschaft, die beim Trekking, Nordic Walking und rittlings am Montain Bike zu entdecken ist. 
Diese Seen intensiver Färbung mit magischen Lichtreflexen warten auf Sie, damit Sie zur Natur zurückfinden und Ihre Lungen mit frischer Gebirgsluft füllen können.    

Der Fluss Avisio

Unter den Flüssen und Bächen, die zum Gebiet des Cembratals gehören, erkennt man der der Avisio als der Hauptfluss. Seit Jahrhunderten gräbt der Fluss die enge und tiefe Furchte des Tals, die seine steilen Abhängen ausprägt, zusammen mit besonderen Stränden und Oasen, die sich für Angeln und Entspannung in der Natur geeignet sind.