Um Ihnen ein besseres Navigationserlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, geben Sie Ihre Einwilligung.

Einen Tag mit der Biene Maja

Wie wäre es an einem Vormittag mit der Entdeckungsreise durch die Welt der Bienen, um beispielsweise das vorbildliche Verhalten der Bienenvölker kennenzulernen?


Am besten in Begleitung von Michela aus der Bienenzucht-Apicoltura Gocce d’oro - Giardino d’Erbe und ihrer Mitarbeiter.
Jeden Dienstagmorgen bietet sich euch, von Ende Juni bis Anfang September, die Gelegenheit, mit der Rangordnung bzw. dem Kastensystem eines Bienenstocks Bekanntschaft zu machen –  Bienenkönigin, Ammen, Arbeiterinnen (auch Stockbienen genannt), Drohnen.  Dank eines didaktischen Bienenstocks ist es möglich zu verstehen, welche Aufgabe ihnen zukommt, wie sie ausschwärmen und wie sie zusammenarbeiten, um ihrem Volk und unserem Ökosystem Ausgewogenheit zu garantieren.


Auch an einem leckersüßen Finale wird's nicht mangeln: Es gibt Kostproben der verschiedenen Honigsorten, die der Betrieb zusammen mit vielen anderen Produkten bieten kann, dank der fleißigen Freundinnen des Menschen.

 

Zeitraum: vom 24. Juni bis 8. September

Führungszeit: 9.30 – 11.30 Uhr

Ort: Gocce d'Oro – Apicoltura e Giardino d'Erbe/Bienenzucht und Kräutergarten, Piazze di Bedollo

Empfehlenswert: Familien, Erwachsene

Einschreibung: bis 18.00 Uhr am Vortag der Führung beim Tourismusbüro - A.p.T. Piné Cembra

Teilnehmer: maximal 25, mindestens 12  

Informationen: A.p.T. Piné Cembra, Tel. 0461 557028, info@visitpinecembra.it

Veranstalter: Gocce d'Oro – Apicoltura e Giardino d'Erbe/Bienenzucht und Kräutergarten