Um Ihnen ein besseres Navigationserlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, geben Sie Ihre Einwilligung.

Santa Colomba See

Ein privilegiertes Ziel für Wanderer und Fischer

Dieser See ist in der Gemeinde Civezzano im Ökomuseum des Argentario auf einer Höhe von 926 m in einer waldigen Mulde eingebettet.
Geologisch interessant ist die Lage des Sees: auf einer Kluft, die vulkanisches Gestein (quarzhältiges Porphyr) von Gestein natürlicher Ablagerung (Kalkgestein des Calisio) trennt. Ein anmutiger bezaubernder See mit grünem Wasser, in dem sich Himmel und Tannen spiegeln, umgeben von einer schönen und beruhigenden Natur. Forellen, Hechte, Rotfedern, Schleien und Karpfen haben hier ihr Habitat gefunden.  

Video-Galerie

Markierte Ereignisse