Um Ihnen ein besseres Navigationserlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Durch das Durchsuchen der Website, autorisieren Sie die Verwendung von Cookies.

Lona Lases

Am linken Ufer des Cembra-Tals und bekommt seinen Namen von den beiden Hauptzentren

Auf der linken Seite des Cembratals liegt Lona Lases. Der Doppelname bezieht sich auf zwei getrennte Zentren: Lases am Rand eines alluvialen Flachlands am Ufer des gleichnamigen Sees. Das kleine historische Zentrum zwischen dem Lases-See und dem "Dos dal Pin" hat trotz der starken urbanistischen Entwicklung der letzten 50 Jahre die antike Struktur mit aneinandergereihten Häusern beibehalten. Lona liegt auf einer Moränenterrasse neben der gleichnamigen Erhebung und in der Dorfmitte häufen sich ebenfalls die Häuser in einem eigenwilligen Stil aneinander. Zur Gemeinde gehört auch die Fraktion Piazzole.